Bärlauch

Bitte etwas Geduld, Ihr Browser lädt das Bild.
Bärlauch vor der Blüte

Der Bärlauch(Allium ursinum) ist ein Frühblüher in etwas feuchten Laubwäldern
vor allem auf kalk- und nährstoffreichen Böden. Er blüht im April bis Mai und
wird 20 bis 40 cm hoch.

Bärlauchbestände riecht man schon aus einiger Entfernung im Wald. Er kann als
Knoblauchersatz verwendet werden. Die vor der Blüte gesammelten Blätter eignen
sich kleingeschnitten zu Salaten, Suppe und Pesto.

Bitte etwas Geduld, Ihr Browser lädt das Bild.
Blühender Bärlauch

Zurück zur Seite "Hirschkuppe"

Zurück zur Seite "Luhdener Klippen"
                                                                                                       Eix / 10.7.07