Der offizielle Westen argumentiert hinsichtlich
der Krim
von einem unhaltbarem rein
formalrechtlichem Standpunkt
aus:


Denn die Krim geh+APY-rte nie wirklich zur Ukraine!

Die Krim war seit der Zeit der deutschst+AOQ-mmigen Zarin
Katharina der Grossen immer russisch und Pr+AOQ-sident
Putin hat diesen Zustand endlich wiederhergestellt.

Die meisten Menschen auf der Krim sind Russen,
sprechen russisch(
und nicht ukrainisch!) und
wollen deshalb auch zu Russland geh+APY-ren.


Die Krim wurde verwaltungstechnisch durch den
russischen Pr+AOQ-sidenten Chruchtschow der Ukraine
nur deshalb zugeschlagen, weil Chruchtschow
aus der Ukraine stammte und einer sentimentalen
Laune nachgab
!

Die Ukraine war nur eine Teil-Republik von Sowjet-
Russland. Heute spielt sich die Ukraine auf, angestachelt
durch die imperialistischen Amerikaner, die auf einen
amerikanischen Flotten-St+APw-tzpunkt in Sewastopol auf
der Krim scharf sind
. Das darf nicht geschehen, da+AN8- den
Amerikanern erlaubt wird, Russland so in die Enge zu treiben.
+ACY-nbsp;+ACY-nbsp;+ACY-nbsp;+ACY-nbsp;+ACY-nbsp;

Die Ost-Ukraine m+APw-sste nach den W+APw-nschen der Mehrheit der dort lebenden
russischsprechenden Menschen auch zu Russland geh+APY-ren!
.
Bundesverdienstkreuz-Tr+AOQ-ger: "Ich habe Putin zu Sanktionen geraten!" (+ACY-lt; klicken!)
.
Der L+APw-gensumpf des Westens +APw-ber die Ukraine!
+ACY-nbsp; (+ACY-lt; klicken!)

===============================================================
+ACY-nbsp;+ACY-nbsp; +ACY-nbsp;+ACY-nbsp;+ACY-nbsp; Der Sohn des amerikanischen Vizepr+AOQ-sidenten Biden
+ACY-nbsp;+ACY-nbsp; +ACY-nbsp;
ist in der Ukraine schon im Energiegesch+AOQ-ft t+AOQ-tig geworden!
(+ACY-lt; klicken!)
.
Da+AN8- die Amerikaner
wegen wirtschaftlicher Interessen

und aus Weltmacht-Gr+APY-ssenwahn d
as Blutbad in der Ukraine
angezettelt haben,
d+APw-rfte nach dieser Meldung(s.o.) wohl klar sein.
===================================================