März-Veilchen

      Bitte etwas Geduld.
                           März-Veilchen im kahlen Vorfrühlingswald           24.2.2008

         Das März-Veilchen (Viola odorata) unterscheidet sich durch seine
       dunkelvioletten Blüten(odorata = lat. duftend) von den anderen
       Veilchenarten(Waldveilchen, Hainveilchen und Hundsveilchen),
       die alle eine blasserere Farbe haben. Es handelt sich um eine Rosetten-
       pflanze mit oberirdischen Ausläufern.

       Blütezeit: Ende Februar bis Ende April

       Standort: an Waldrändern, in Hecken und Gebüschen

       Größe:  5 - 10 cm

                                                                                Eix / 26. Februar 2008


       Zurück zur Seite über den Oberberg

       Zurück zur Hauptseite