Waldmeister



Der Waldmeister(Galium odoratum) ist vor allem eine Pflanze der
Buchenwälder auf kalkreichem Boden. Er ist eine Schattenpflanze.

Der Waldmeister blüht im April bzw. Mai und wird 10 -30 cm hoch. 

Für Waldmeisterbowle müssen die Pflanzen vor der Blüte gepflückt
werden. Der Gehalt an Cumarin sorgt für den angenehmen Geruch.
In höheren Dosen ist Cumarin jedoch giftig.
                                                                                           F. Eix /  10.7.07

Zurück zur Seite "Hirschkuppe"






Zurück zur Seite "Luhdener Klippen"