Der Wenchenberg

     Der Wenchenberg ist dem Hohenstein vorgelagert.

     Im Westen wird er von den Landstraßen aus den Wesertaldörfern
     Barksen und Zersen begrenzt. Wo die beiden Straßen sich auf  der
     Höhenlinie des Wenchenbergs treffen, um gemeinsam nach Langenfeld
     weiterzuführen, befindet sich der große Waldparkplatz "Försterlaube",
     von dem aus man die Baxmanbaude im Blutbachtal sowie das Hohenstein-
     gebiet erreichen kann.

     Im Osten wird der Wenchenberg von der Landstraße von dem Dorf Zersen
     zur Pappmühle und zum Talausgang des Blutbachtals umrundet.


    
     Der Wenchenberg(am rechten Bildrand die Felswände des Hohensteins)   6. 10. 2007
                                          (Aufnahme von der Straße Bensen  -  Pappmühle/Blutbachtal)

        Der Wenchenberg ist 223 m hoch. Die höchste Stelle ist im Westen beim Parkplatz
    "Försterlaube".


        Im Norden, hinter dem Wenchenberg, liegt das Waldwiesental Blutbachtal.

    
                                   Felder und Wiesen am Wenchenberg                        10.10.2007
                                               (Aufnahme von der Straße Zersen  -  Pappmühle/Blutbachtal)

  
     Der Wenchenberg ist von Laubwald, vornehmlich Buchenwald, bestanden.
     Am südlichen Waldrand gibt es verwilderte Obstgärten.

     Am Kammweg stehen links(vom Parkplatz "Försterlaube" aus gesehen)
     neun Krüppelbuchen:

     Bitte etwas Geduld.
                           Krüppelbuche am Kammweg des Wenchenberges                
9.3.08

     Im Westen(gegenüber dem Parkplatz "Försterlaube" gibt es
     wenige ca. 10 m hohe Klippen an der Südseite.

     Der Berg bietet vom Kammweg aus kaum Ausblicke ins Wesertal.


    
                                  Idyllische Ansicht des Wenchenbergs                        10.10.2007
                                                              (Ansicht von der Straße Barksen  -  Zersen)
  

     Die Zersener Försterei, am Waldrand und Hang des Wenchenberges und an der Straße
     nach Langenfeld gelegen, hat längst ihre Funktion aufgegeben:

     Bitte etwas Geduld, Ihr Browser lädt das Foto.
              Die ehemalige Zersener Försterei am Waldrand des Wenchenberges      9.3.08

    
                                         Die ehemalige Försterei Zersen                          
9.3.08


                                                  Weitere Berge

                                    Zurück zur Hauptseite("Homepage")

                                                                                                    F. Eix / 9. 10. 2007
                                                                                                                             aktualisiert: 11.10.07
                                                                                                                             ergänzt: 9.3.08